Dienstag, 3. November 2009

Apfelmus-Käse-Kuchen



Hefeteig nach Grundrezept (z.B. dieses) vorbereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und einen Rand andrücken

Belag:
500g Apfelmus
500g Magerquark
1 Vanillepudding
1 EL Stärkemehl
2 Eier
1 TL Zimt
1 EL Zitronensaft
1/2 Fläschchen Backaroma Butter-Vanille
ca. 100g Zucker (kommt darauf an, wie süß das Apfelmus ist)

alles mit dem Rührgerät auf höchster Stufe gut verrühren und auf die Teigplatte geben

45min bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen

Der Kuchen wird sehr locker und saftig, ähnlich einer Eierschecke und ist doch wirklich kalorienarm.

Kommentare:

Gwen hat gesagt…

Liest sich sehr lecker und leicht nachzubacken.

LG Gwen

Senator67 hat gesagt…

Hallo, happy blogging...!!!
Wollte nur mal einen Gruß da lassen. War zu Besuch auf deinem Blog. Wünsch noch einen schönen Tag.

Casarth-Bären hat gesagt…

Ich bin von diesem rezept angetan und werde es mit großer Sicherheit nachbacken. Nämlich nächste Woche zum geb. meines Mannes.
vielen Dank
Ines und die Casarthbären
Ich habe dich auch gleich gebloggt...*lach*